Für den 5.2.2018 geplante Veranstaltung „Suchthilfe in Gegenwart und Zukunft“ muss verschoben werden
Dr. Theo Wessel erkrankt

04.02.2018

Kreis Unna

Die für Montag, den 5. Februar 2018 um 18 Uhr im Hotel Katharinen Hof in Unna geplante Veranstaltung „Suchthilfe in Gegenwart und Zukunft“ muss verschoben werden. Grund: Der Referent, Dr. Theo Wessel, Geschäftsführer des Gesamtverbandes für Suchtkrankenhilfe im Diakonischen Werk Berlin ist erkrankt.

„Zu dieser Veranstaltung haben sich viele Fachleute aus den Verbänden, sowie Akteure aus Politik und Verwaltung angemeldet. Das zeigt uns zum einen, das es uns gelungen ist mit Dr. Wessel einen hochkarätigen Experten gewonnen zu haben und zum anderen, wie wichtig das Thema vor Ort ist“, unterstreicht für die Kreistagsfraktion Dirk Kolar, der auch die Kommission zur Weiterentwicklung der Suchthilfe im Kreis Unna leitet.

Die Sozialdemokraten versuchen jetzt zeitnah einen neuen Termin zu finden.


 

Newsletter-Archiv als RSS-Feed